Ersatz für eine alte Silvestertradition?

Bleigießen ist verboten. Für manch Musizierenden kommt die aktuelle Situation ebenfalls einem Musikverbot nah. Jedoch hoffen wir, dass niemand mit seinem Instrument eine Alternative für die alte Silvestertradition gefunden hat…

Die Stadtkapelle Sigmaringen wünscht allen ein erfolgreiches und vor allem musikalisches Jahr 2022.

Wir sagen Danke!

Am vergangenen Samstag, 18.09.2021 fand die Serenade an der Promenade der Stadtkapelle Sigmaringen statt. An vier Stationen entlang der Donaupromenade boten Ensembles aus dem Orchester bei strahlendem Sonnenschein ein abwechslungsreiches Programm.

Eröffnet wurde die Serenade durch die Blechbläser mit dem Stück „Moment for Morricone“, in dem bekannte Melodien aus dem Film „Spiel mir das Lied vom Tod“ zu hören sind. Unter der malerischen Kulisse des Schlosses Sigmaringen waren neben ebenfalls bekannten Nummern, wie „Don`t Stop Me Now“ von „Queen“ auch unbekanntere, aber nicht weniger eingängige Melodien zu hören.

Das Klarinetten-Ensemble, das an der Brücke des Bootshauses zu finden war, bot dem Publikum ein stilistisch vielfältiges Programm. Von modernen Gospelsongs wie „Down by the Riverside“, über Polka bis hin zu klassischen Nummern wie „Allegro für die Spieluhr“ von Ludwig van Beethoven dürfte wohl wirklich für jeden etwas dabei gewesen sein.

Anders als man normalerweise vermuten würde, begrüßte das Schlagzeug-Ensemble seine Zuschauer nicht mit einem musikalischen Stück, gespielt auf einem der zahlreich zur Verfügung stehenden Percussioninstrumente. Stattdessen trommelten sie auf Umzugskisten, um dem Publikum Einblicke in das Leben eines Schlagzeugers im Blasorchester geben zu können. Selbstverständlich kamen im weiteren Programm auch die eigentlichen Instrumente zum Einsatz.

Idyllisch platziert am Burgwiesensee präsentierte das Saxophon-Ensemble einen bunten Melodienstrauß aus bekannten Swingtiteln wie „I Got Rhythm“ über den Saxophonstandard „The Pink Panther“ bis zu südamerikanischen Musikstücken, wie dem temperamentvollen „Mexican Hat Dance“.

Die Stadtkapelle bedankt sich bei allen Besuchern und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen. Für das nächste musikalische Projekt, dem traditionellen Jahreskonzert, sind interessierte Musiker herzlich eingeladen. Ansprechpartnerin ist Susanne Seßler, die unter Dirigentin@stadtkapelle-sigmaringen.de zu kontaktieren ist.